wabbeln

wabbeln
vi разг дрожать, трястись, колыхаться (о пудинге и т. п.)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "wabbeln" в других словарях:

  • Wabbeln — Wabbeln, auch: Groß Wabbeln, ist der deutsche Name von Orten Ostpreußen, die heute zu Litauen bzw. Russland gehören: in Litauen: Vabalai (Šilutė) in der Rajongemeinde Šilutė (Wabbeln, Kreis Heydekrug/Ostpreußen) in Russland/Oblast Kaliningrad:… …   Deutsch Wikipedia

  • wabbeln — wạb|beln 〈V. intr.; hat〉 sich gallertartig hin u. her bewegen [<mhd. wabelen „in emsiger Bewegung sein“; Iterativbildung mit Ablaut zu weben, vermischt mit dem Schallwort (sch)wapp] * * * wạb|beln <sw. V.; hat [mhd. wabelen = in (emsiger) …   Universal-Lexikon

  • wabbeln — wabbelnintr sichschlotterighin undherbewegen;hin undherschwanken.EinniederdWort,ursprünglichvonderHin undHerbewegungeinerzähen,gallertartigenMassegemeint,dannauchaufschlaffhängendeGegenständebezogen.Seitdem16.Jh.Vglengl»towabble« …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • wabbeln — wạb|beln (umgangssprachlich für hin und her wackeln); ich wabb[e]le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Tschapajewo (Kaliningrad, Nesterow) — Siedlung Tschapajewo/Wabbeln Чапаево Föderationskreis Nord …   Deutsch Wikipedia

  • Prigorodnoje (Kaliningrad, Nesterow) — Siedlung Prigorodnoje/ Petrikatschen (Schützenort) Пригородное Föderationskreis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen russischer Orte — In dieser Liste werden russischen Orten (Städte, Flüsse, Inseln, etc.) deren (ehemalige) deutsche Bezeichnungen gegenübergestellt, die sie aus deutschsprachiger Sicht heute noch tragen oder zu Zeiten trugen, als die Gebiete zu einem Vorgänger der …   Deutsch Wikipedia

  • wabbelig — wạb|be|lig 〈Adj.〉 gallertartig, weich u. wackelnd; oV wabblig [→ wabbeln] * * * wạb|be|lig, wabblig <Adj.> [zu ↑ wabbeln] (ugs.): [unangenehm] weich u. dabei leicht in zitternde Bewegung geratend: ein er Pudding, Bauch, Busen, Hintern; er …   Universal-Lexikon

  • Quabbeln — † Quabbeln, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, welches nur in den niedrigen Sprecharten, besonders Nieder Deutschlandes üblich ist, wegen seiner fetten oder feuchten Beschaffenheit leicht in eine zitternde Bewegung gerathen. Vom Fette… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lugowoje (Kaliningrad, Nesterow) — Siedlung Lugowoje, Bilderweitschen (Bilderweiten) Луговое Föderationskreis …   Deutsch Wikipedia

  • Wabble — Wab ble (w[o^]b b l), v. i. [Cf. Prov. G. wabbeln to wabble, and E. whap. Cf. {Quaver}.] To move staggeringly or unsteadily from one side to the other; to vacillate; to move the manner of a rotating disk when the axis of rotation is inclined to… …   The Collaborative International Dictionary of English


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»